In Bonn suchen wir mit Start ab 01.02.2019. noch Studierende für ein

Praxissemester im Entwicklungsprojektmanagement Automotive

Die BOGE Rubber & Plastics Group mit der Zentrale in Damme (Deutschland) entwickelt und fertigt  Produkte zur Schwingungsdämpfung und Lagerung von Fahrwerk und Antriebsstrang sowie Kunststoffprodukte für die Automobilindustrie. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet an weltweit 11 Standorten mit rund 4 200 Mitarbeitern einen konsolidierten Jahresumsatz von ca. 820 Mio. €. Die drei deutschen Standorte in Damme, Bonn und Simmern firmieren unter der BOGE Elastmetall GmbH.

 

REFERENZ-NR: DEB/003/2018

Aufgaben:

Unser Project Office steuert und überwacht komplexe Plattform- und Baukastenentwicklungsprojekte. In dieser Abteilung würden Sie folgende Aufgaben übernehmen und im Anschluss an Ihr Praxissemester bei Eignung und Interesse eine Abschlussarbeit schreiben:
 

  • Unterstützen der Projektleiter im Produktentstehungsprozess von komplexen Plattform- und Baukastenprojekten (Vorhalten von Terminplänen, Varianten- und Anlaufübersichten, Werkzeugübersichten, Hilfen zum Risk Assessment)
  • Schaffen einer Systematik zur einheitlichen und klaren Change Request Dokumentation zwischen Kunde und BOGE-Projektteam
  • Erstellen von Standard-Dokumentvorlagen und Projektauswertungen zur Stärkung des Projektcontrollings
  • Erstellen und Standardisieren von Auswertungsübersichten über alle Projekte aus dem Projektierungstool cEngis (Ressourcenaufwand, ABC-Auswertungen über wesentliche Projekt-KPIs wie Umsatz, Invest, Laufzweit, u.v.m.)

Anforderungen:

  • Aktiv Studierende der Wirtschaftsingenieurs-wissenschaften oder der Betriebswirtschaft
  • Abgeschlossenes Grundstudium; gerne Studenten in den letzten Semestern, um eine Abschlussarbeit an das Praxissemester anzuschließen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint)
  • Datenbankkenntnisse wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Gutes Zahlenverständnis und analytische Fähigkeiten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Interesse am Mitwirken in Projekten sowie an der Welt der Automobil(zuliefer)industrie

nächster Einstieg möglich ab: 01.02.2019
Dauer: gemäß Praxissemesterordnung, jedoch nicht unter 20 Wochen oder 100 Arbeitstagen

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an! Sind Sie interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per Email unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums an:
 

BOGE Elastmetall GmbH
Friesdorfer Straße 175
53175 Bonn

www.boge-rubber-plastics.com

Ansprechpartnerin: 
Frau Türkmen Oguzhan
Telefon: +49 228 3825-763

Personal-Bonn@boge-rubber-plastics.com